Veranstaltungen
2019





Michael Dörr, Un Joueur de flûte berce les ruines


simone de saree, Odysseia – I’ve seen it all


beategärtner, Zwischen Google Maps und GPS


gabi rottes, LandScape
Die Galerie Nº 15 Susanna Heintz Cochem / Mosel präsentiert Skulpturen, Installationen und photographische Kunstwerke zeitgenössischer Künstler in den Räumen des Kapuziner Klosters Cochem.

Täglich geführte Kunstrundgänge geben spannende Einblicke in die Arbeiten und Persönlichkeit der Künstler.


Michael Dörr, Un Joueur de flûte berce les ruines
nimmt bereits zum zweiten Mal an der hochrangigen Triennale der Wiesbadener Fototage (mit Frankfurt und Darmstadt) teil. Die Serie ist inspiriert von der gleichnamigen Kompo­sition für Flötensolo von Francis Poulenc (1899 – 1963). Beim Hören der Musik entstehen innere Bilder, die mit abgelaufenem Original Polaroid Film und analogem Filmmaterial umgesetzt sind.
www.experiment466.de

simone de saree, Odysseia – I’ve seen it all
zeigt nach ihrer beeindruckenden Ausstellung road to mandalay und manna in der Galerie N° 15 Cochem / Mosel eine Rauminstallation in der Tradition japanischer Papierarbeiten, bedruckt mittels Intagliotypie. Die Transparenz der feinen Papierbahnen, mit dem Spiel des Lichts, vermitteln vielfältige Eindrücke der  Farbe Weiß und der ihr eingeprägten Textabschnitte.
www.simonedesaree.de

beategärtner, Zwischen Google Maps und GPS
mehrfach nominiert für renommierte Kunstpreise
Auf der Basis von Daten, die auf einer Navigations-App, einem herkömmlich gedruckten Stadtplan, der digitalen Karte von Google, sowie einer geologischen Karte beruhen, entstehen Papierarbeiten, Objekte und Videoinstallationen.
www.beategaertner.com

gabi rottes, LandScape
mehrfache Preisträgerin renommierter Photographiewettbewerbe und Stipendiatin angesehener Kunstinstitutionen Vertrautes aus anderer Perspektive, bei näherem Hinsehen ergeben sich mehr und mehr Fragen…
www.gabirottes.de


Sekt Oder Selters



Führungen durch die aktuellen Ausstellungen mit Lesungen, Filmausschnitten und mehr… Bei einem gepflegten Gläschen und angeregtem Blickwechsel

Aktuelle Termine auf Facebook, Instagram und
www.no-15.de und in der Galerie N° 15




Ansichtssache

Bei einem Glas Wein oder was ihr wollt…Für alle, die Freude an verschiedenen Perspektiven haben, werfen wir einen Blick auf Ihre / Eure Photographien – und schauen einmal genauer hin.

14 tägig, Donnerstags ab 21.2.2019

Anmeldung über heintz@no-15.de oder
zu den Öffnungszeiten in der Galerie N° 15



WeihnachtsMarkt
in der
Galerie N° 15

23.11.2019 – 22.12.2019